Stellenausschreibung der Botschaft Hanoi: Sachbearbeiter/in für den Bereich Arbeits- und Sozialpolitik
17.07.2019

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Hanoi sucht zum 01.10.2019 oder früher eine(n) vietnamesischen Sachbearbeiter/in (Vollzeitstelle) für den Bereich Arbeits- und Sozialpolitik

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Beobachtung der vietnamesischen Gesetzgebung, der Medien und Veröffentlichungen der Sozialpartner in den Bereichen Arbeit, Soziales, Recht und Gesundheit
  • Presseauswertung
  • Beschaffung und Auswertung von Daten, Statistiken, Vorschriften und Gesetzestexten zur vietnamesischen Arbeitsmarkt-, Sozial-,  Gesundheits-, Gleichstellungs- und Familienpolitik
  • Kontakt, Netzwerkpflege und Recherchen zu Ansprechpartnern in den zuständigen Ministerien, nachgeordneten Behörden, Verbänden, gesellschaftlichen Gruppen und Nicht-Regierungsorganisationen
  • Kommunikation mit vietnamesischen Behörden
  • Unterstützung der Sozialreferentin bei der Analyse der vietnamesischen  Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik
  • Mitwirkung bei der Berichterstattung im Arbeitsbereich der Sozialreferentin
  • Zahlen- und Strukurrecherchen
  • Planung und Betreuung von Veranstaltungen zur Arbeits- und Sozialpolitik
  • Sprachliche Unterstützung  (Übersetzungs- und Dolmetschertätigkeit)

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (von Vorteil insbesondere Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften)
  • muttersprachliche Vietnamesischkenntnisse
  • sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse (Niveau B2)
  • gute schriftliche und mündliche Kenntnisse der englischen Sprache (Niveau B1 bis B2)
  • gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Word, MS Exel, MS Powerpoint, Outlook, Bildbearbeitungsprogramme)
  • Wohnsitz in Vietnam

Darüber hinaus werden von der Bewerberin/dem Bewerber erwartet:

  • sicheres Auftreten und eine gepflegte Erscheinung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenständiger Arbeit
  • uneingeschränkte Bereitschaft zu flexiblem Einsatz, auch über die normale Dienstzeit hinaus
  • Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Organisatorisches Geschick, Sorgfalt, Gründlichkeit

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen

  • Aussagekräftiges Anschreiben (auf Deutsch)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Referenzen/Empfehlungsschreiben

bis zum 15.08.2019
an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, 29 Tran Phu, Ba Dinh, Hanoi. Bitte nutzen Sie den elektronischen Weg per Email: soz-1@hano.diplo.de

Wir bieten ein angemessenes Gehalt, Sozialleistungen, eine 40- Stundenwoche und ein freundliches Betriebsklima.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
 

Contact
Ms. Nguyen Thi Quynh Nga
Finance & Administration Manager
+84 28 3823 9772, ext 114